| | Medien

PR-Analyse einer SPIEGEL-ONLINE (SPON)-Meldung: „Unseriöse Pharmawerbung: Übertreiben, verschweigen, schummeln“

SPON Wissenschaft beschreibt mit dieser griffigen und journalistisch legitimen Schlagzeile die, aus Sicht der Autorin, unlautere Werbung der Pharmaindustrie …in Deutschland. …Nein nicht in Deutschland, sondern in Europa, …genauer gesagt in Schweden und Großbritannien. Aber das erschließt sich nicht in der Headline, eine Differenzierung würde diese ja auch unbrauchbar machen. Tatsächlich erweckt die Head- und…

weiterlesen