| | Fortbildung, Marketing, Medien, PR-Handwerk

PR-Tools im Überblick: 2. Die Pressemeldung

„Wie oft werden denn unsere Pressemeldungen von den Medien abgedruckt?“ Das ist eine typische und nachvollziehbare Frage aus dem Marketing. Unsere Antwort verblüfft deshalb regelmäßig. „Eine hohe Abdruckrate ist nicht unser primäres Ziel, da diese nicht zwangsläufig mit dem Erfolg einer Pressemeldung korreliert!“ Denn eine CGC-Pressemitteilung im Jahre 2017 hat die Absicht, Journalisten zu informieren,…

weiterlesen

| | Marketing, Medien, PR-Handwerk

PR-Tools im Überblick: 1. Die Umfrage!

In dieser kleinen Blog-Reihe möchte ich kurz und bündig einige wirksame PR-Werkzeuge mit ihrem jeweiligen Für und Wider vorstellen. News, Daten, Fakten, Zahlen … das sind Trigger, die zuverlässig von Medien aufgenommen werden – gerade in Zeiten des online-Journalismus, welcher noch schneller, noch verkürzender & noch fokussierter berichtet.                

weiterlesen

| | Medien

PR-Analyse einer SPIEGEL-ONLINE (SPON)-Meldung: „Unseriöse Pharmawerbung: Übertreiben, verschweigen, schummeln“

SPON Wissenschaft beschreibt mit dieser griffigen und journalistisch legitimen Schlagzeile die, aus Sicht der Autorin, unlautere Werbung der Pharmaindustrie …in Deutschland. …Nein nicht in Deutschland, sondern in Europa, …genauer gesagt in Schweden und Großbritannien. Aber das erschließt sich nicht in der Headline, eine Differenzierung würde diese ja auch unbrauchbar machen. Tatsächlich erweckt die Head- und…

weiterlesen

| | Allgemein, Gesundheitspolitik, Krisen-PR, Medien

Masern: Impfen – Wohlstandsluxus oder sozialer Pflichttermin?

  Impfprogramme sind erfolgreich: Die Pocken (tödlich) sind ausgerottet. Polio (Kinderlähmung) ist besiegt. Auch Urlaubsreisen in ferne Länder sind, dank Reiseimpfung, sehr beliebt. Gegen Gelbfieber, Cholera, Typhus und Co. können wir uns mit wenigen Pieksen schützen. Das sind Krankheiten, die früher Menschen in Massen hinweggerafft haben…

weiterlesen

| | Allgemein, Gesundheitspolitik, Medien

Indien besiegt die Kinderlähmung

Was für eine Meldung: In Indien ist seit drei Jahren kein Fall von Polio (Kinderlähmung) gemeldet worden. Was für eine medizinische, logistische und gesundheitspolitische Leistung in einem Land mit 1,3 Milliarden Einwohner/Innen, 28 Bundesstaaten mit 21 anerkannten und insgesamt mehr als 100 verschiedenen Sprachen und massiven sanitären Problemen.  Hut ab und tiefe Verbeugung vor diesem…

weiterlesen

| | Allgemein, Krisen-PR, Marketing, Medien

Ritter Sport Krisen PR 2013 in Zeiten der Transparenz

Es erwischt auch die „Guten“. Das Familienunternehmen Ritter Sport wird von einer 68er Generation geführt, die eigentlich schon nach Nicaragua ausgebüxt war, um dem konservativen Unternehmertum zu entfliehen. Als es an der Zeit war, Nachfolge-Farbe zu bekennen, stellten sich die Geschwister der Verantwortung und etablierten als erstes „Mass-Market“-Schokoladen-Unternehmen faire Bio-Schokoladenprodukte. Natürlich gab es schon längst…

weiterlesen

| | Allgemein, Marketing, Medien

Der Blick in die Zukunft ist einfach

Der Blick in die Zukunft der Kommunikationsgewohnheiten ist einfach: Schauen Sie Ihren Kindern und Jugendlichen über die Schulter! Während wir noch vor der TV-Glotze gesessen haben,  hängt die Jugend von heute vor dem Laptop, Netbook oder iPad ab. Einige wenige TV-Top-Serien schaffen es dennoch, dass der schon fast eingestaubte Fernseher wieder angeschaltet wird. Aber ansonsten wird…

weiterlesen

| | Allgemein, Gesundheitspolitik, Krisen-PR, Medien

Tag der Organspende – ins Wasser gefallen?

Die Organspende in Deutschland ist durchs Fegefeuer gegangen. Erst hat sich die Politik, also der Bundestag, mit dem Gesetz zur Regelung einer Entscheidungslösung im Transplantationsgesetz im November 2012 entschlossen, die bundesdeutsche Bevölkerung aufzufordern, sich intensiv mit einer Organspendermöglichkeit auseinanderzusetzen. Und dies geschieht, in lobenswerter Weise,  aktiv, mit einer starken Exekutive in Form der Krankenkassen, der…

weiterlesen

| | Allgemein, Marketing, Medien, Seltene Erkrankungen

Wie geht PR mit der Tag der „……“ um?

Medienprofis stöhnen gerne über den „Tag DER…“, oder DES… oder DEM…, denn es gibt einfach zu viele davon. Man/frau fragt sich, ob diese Tage überhaupt sinnvoll sind: Tag des Schachs – Tag der Sachsen – International Day of Happiness – Internationaler Tag der Mutter Erde – Tag des Kaffees (die Webseite zum 07. September 2013 gibt es sogar schon, damit…

weiterlesen

| | Medien

Frankfurter Rundschau & FTD auf der einen Seite …

Stetig ist nur der Wandel, gerade für Unternehmen. Eine banale Erkenntnis sollte man meinen, trotzdem wird diese Weisheit immer wieder gerne verdrängt, meist von denen, die erfolgreich waren und es plötzlich nicht mehr sind. Beispiel Nokia: Erinnern Sie sich noch an die Arroganz des Ex-Weltmarktführer für Mobiltelefone bei der Werksschließung in Bochum?  Die Produktion wurde…

weiterlesen